Vita

Hallo!

Ich bin Songwriter, Banjospieler und Sänger. Aber vorallem bin ich Komponist von Gebrauchsmusik für das Theater- und Showbusiness. Vorangetrieben durch die breite Stilpalette, die mir die Arbeit am Theater abfordert, habe ich über die Jahre viele Einflüsse unbewusst aufgesaugt und vermengt, um sie dann in Form eigenwilliger Songs und Sounds in Projekte einfliessen zu lassen. Ein klar fassbarer Kompositionsstil ist dabei nicht entstanden, wohl aber eine stilbildene Arbeitshaltung, die ihre Energie aus unzähligen Quellen bezieht. Oder wie Frau Susanne Loaker im Tagesanzeiger schrieb: „Er nimmt auf, was der Boden hergibt, Altes, Neues, Gewöhnliches, Abstruses. Mit sicherem Gespür entdeckt er die Quintessenz eines Musikstils und spielt damit, als hätte er nie etwas anderes gekannt. Er ist Schatzgräber von Berufung. Kaum ist der Schatz gehoben, wird dieser Musiker zu seiner Truhe.“

Ja, Schatzgräber klingt gut. Aber noch lieber wäre ich Wonderboy.

 


Show Musical Film

Die Schweizermacher – das Musical
MaagHalle Zürich; Buch: P. Steinman, Regie: S. Huber, Komposition & Lyrics: M. Schönholzer
Deep – das Musical
MaagHalle Zürich; Buch: Charles Lewinsky, Regie: Mathias Davids, Komposition: M. Schönholzer
Gotthelf – das Musical
Thuner Seespiele; Buch: C. Lewinsky, Regie: S. Huber, Komposition: M. Schönholzer
Acapickels go to Las Vegas
Theater 11 Zürich/Tournee; Regie: Dominik Flaschka, Komp. und musik. Leitung: M. Schönholzer
Mary Ich fang erst an
Schauspielhaus Berlin/D-Tournee/CD-Prod.; Buch&Liedtexte: C. Lewinsky, Komposition: M. Schönholzer
Die Standesbeamtin
Schweizer Spielfilm; Buch&Regie: Micha Lewinsky, Score und Songwriting: M. Schönholzer
6 Minuten – Ursus und Nadeschkin
CH- D- A-Tournee; Buch: Ursus&Nadeschkin, Regie: Tom Rhyser, Musik: M. Schönholzer

 

Theater und Tanz

Heimat deine Sterne
Salzburger Festspiele; Buch und Regie: Niklaus Helbling, Musikalische Leitung/Arr.: M. Schönholzer
Bunbury 
Schauspielhaus Zürich Regie: Werner Düggelin, Szenische Musik: M. Schönholzer
Der Zauberer von Oz 
Stadttheater Basel; Buch: Brigitte Helbling, Regie: Niklaus Helbling, Komposition: Markus Schönholzer
Die Sirenen des Titan
Staatstheater Mainz; Buch B. Helbling, Regie: Niklaus Helbling, Komposition: M. Schönholzer
Red Cross Over
Expo 02; Buch B. Helbling, Regie: Niklaus Helbling, Komposition: Schönholzer/Gantenbein/Aeberli
Bambifikation, Präriepriester, Autodrom, Sturm in Patumbah, die schwarze Kammer
alle mit Mass&Fieber; Regie: N. Helbling, Komp.: M. Schönholzer
Wünsch dir was – ein broadwaytaugliches Musical
Schauspielhaus Zürich; Buch: Sybille Berg, Komposition: M. Schönholzer
Die Bedürfnisse der Pflanzen, Wasserfalle, Smitt
alle mit “Krähenbühl und co.”; Regie: S. Krähenbühl, Komp.: M. Schönholzer
Japanese Cowboys
Tanztheater von Salome Schneebeli Kompostion: M. Schönholzer
Pumpen Spülen Schleudern
Tanztheater Kumpane; Leitung: Tina Beyeler  Buch: Andri Beyeler Musik: Markus Schönholzer
Dieses Zimmer
Tanztheater Kumpane; Leitung: T. Beyeler  Buch: A. Beyeler Musik: Markus Schönholzer, Thom Luz, Frank Gerber
Onkel&Tanzen
Tanztheater Somafon; Leitung: Brigitta Schrepfer  Musik: M. Schönholzer
Vollfett &Fliegengewicht  Tanztheater Somafon; Leitung: Brigitta Schrepfer  Musik: M. Schönholzer
Eigenbrötler 
T
anztheater Somafon; Leitung: Brigitta Schrepfer  Musik: M. Schönholzer

Eigene Bands

Diverse Kollaborationen mit

Charles Lewinsky, Stefan Huber, Niklaus Helbling, Sebastian Krähenbühl, Paul Steinmann, Dominik Flaschka, Stephan Roppel, Sybille Berg, Georg Preusse, Brigitte Helbling, Hannes Glarner, Werner Düggelin, Udo von Oyen, Doris Strütt, Brigitta Schrepfer, Thom Luz, Tina Beyeler, Salome Schneebeli, Ueli Bichsel, Fabienne Hadorn, Patrick Frei, Alexander Seibt, Christoph Baumann, André Bellemont, Michael Read, Marcel Vaid, Fritz Bisenz, Dodo Hug, Michael von der Heide, Micha Lewinsky, Martin Gantenbein, Robi Rüdisüli, Marianne Racine, Moritz Rüdisüli, Luigi Archetti, Jan Schlegel, Hämi Hämerli, Ephrem Lüchinger, Bo Wiget, Tony Renold, Schauspielhaus Zürich, Casino Theater Winterthur, Staatstheater Mainz, Theater Basel, Salzburger Festspiele, Thuner Seespiele, MaagMusicHall, Klibühni Chur, Tanzhaus Zürich, Gessnerallee Zürich,Theaterhaus Gessnerallee, Theater Winkelwiese Zürich

Preise

Werkjahr der Stadt Zürich; Prix Walo, Schweizer Filmpreis, Filmpreis der Stadt Zürich (für “die Standesbeamtin”); 1. Preis am internationalen Theatertreffen, IBK Jury- und Publikumspreis des Impulse-Theater-Festival (für “Bambifikation”)

 

Biografie kurz (PDF)

Künstlerischer Werdegang (PDF)

Fotos/Portraits M. Schönholzer