Heimat, sweet Heimat

Eine Musikrevue von Charles Lewinsky


Premiere am 2. März 2006,
Stadttheater Walfischgasse Wien 

Buch: Charles Lewinsky 
Regie: Hanspeter Horner
Auftragskompositionen: Markus Schönholzer 
Spiel: Anita Ammersfeld, Helmut Wallner, Roman Grinberg und Benjamin Rufin


Im Exil



Presse
“…Durchsetzt mit behutsam modifizierten Liedern von Exilkünstlern wie Hermann Leopoldi oder Jimmy Berg gelingt mit “Heimat, sweet Heimat” ein berührend-komischer Nachruf auf die ersten Emigrationsjahre und alles, was in dieser Zeit trotz aller Widrigkeiten für Menschlichkeit sorgte….”